asa LogoSmall.gif: space 84x85.gif: def l1m1.gif: def l1m2.gif: def l1m3.gif: def l1m4.gif: def l1m5.gif: def l1m6.gif: def l1m8.gif: def l1m7.gif:
def l2m1.gif: rp l2m2.gif: def l2m3.gif: def l2m5.gif: def L2m6.gif:
left bar.gif: ref rp bar.gif:
space.gif: space.gif: space.gif: space.gif:

projekte: 

| architektur | raumplanung | verkehrsplanung | öffentlicher verkehr | prozessmoderation

space.gif:

space.gif:
Überbauungs- / Erschliessungsstudien

2012 - 2016 Öffentlicher GP Kehlhof   Gemeinde Maur ZH
Siedlungserweiterung in unmittelbarer Nachbarschaft zum geschützten Ortskern von regionaler Bedeutung und dem Landschaftsschutzgebiet am Greifensee - eine nicht alltägliche Herausforderung für Architekten und Raumplaner.
AuftraggeberIn: Gemeinde Maur ZH
 
2014 Studienauftrag Sonnmatt   Uzwil SG
Zwei Vorschläge zur Klärung folgender Themen: Erweiterung des bestehenden Altersheims, Umgang mit bestehenden Bauten, Schaffung von zusätzlichen generationenübergreifenden Wohnungen, Klärung der Erschliessungssituation
AuftraggeberIn: Gemeinde Uzwil
 
2011 Masterplanung Sargans   Sargans, SG
Erarbeitung von Ideen / Skizzen für die längerfristige räumliche Strategie der Region und Gemeinde Sargans.
AuftraggeberIn: Gemeinde Sargans
 
2003 Entwicklungskonzept Rigiplatz-Kirchbühl   Cham ZG
Studienauftrag über die Entwicklung des Gebietes Rigiplatz-Kirchbühl im Zusammenhang mit der bevorstehenden Ortsplanungsrevision.
AuftraggeberIn: Gemeinde Cham
 
2003 Überbauungsplan Pfaffenguet   Benken SG
Die Parzelle eines privaten Grundeigentümers soll durch Erschliessung baureif gemacht und für den Verkauf parzelliert werden, damit 15 Einfamilienhäuser entstehen können. Das Grundstück liegt an steiler Hanglage über der Linthebene.
AuftraggeberIn: Weidmann Infra AG
 
2002 Entwicklungskonzept in Cham   Cham ZG
Studienauftrag über die Entwicklung der Gebiete Duggeli-Moos-Schluecht-Spiess im Zusammenhang mit der Ortsplanungsrevision und der geplanten Umfahrung Cham-Hünenberg.
AuftraggeberIn: Einwohnergemeinde Cham, Baudirektion Zug
 
2001 Gestaltung des öffentlichen Raumes Oberhauserriet   Opfikon ZH
Die drei Erschliessungsträger Erschliessungsstrasse, Boulevard und Grünkorridor sind hinsichtlich ihrer Bedeutung und der an sie gestellten Nutzungsansprüche grundsätzlich verschieden.
AuftraggeberIn: Stadt Opfikon
 
2000 - 2001 Erschliessung Quartierplangebiet Zelgli   Uster ZH, Nänikon
Projektierung und Ausführung der Erschliessungsstrasse und Kanalisation im Quartierplangebiet Zelgli.
AuftraggeberIn: Stadt Uster, Abteilung Raumordnung
 
1998 - 2001 Neue Arbeitsplatzzone Neuhaus   Neuhaus SG
Erschliessungs-/Überbauungsstudie sowie Teilzonenplan «Industrie Neuhaus» zur Schaffung einer neuen Arbeitsplatzzone im Ortsteil Neuhaus / Eschenbach im Zusammenhang mit der Neueröffnung der Umfahrungsstrasse T8
AuftraggeberIn: Gemeinde Eschenbach
 

space.gif: