asa LogoSmall.gif: nothing to see here space 84x85.gif: def l1m1.gif: def l1m2.gif: def l1m3.gif: def l1m4.gif: def l1m5.gif: def l1m6.gif: def l1m8.gif: def l1m7.gif:
arch l2m1.gif: def l2m2.gif: def l2m3.gif: def l2m5.gif: def L2m6.gif:
left bar.gif: ref arch bar.gif:
space.gif: space.gif: space.gif: space.gif:

projekte: 

| architektur | raumplanung | verkehrsplanung | öffentlicher verkehr | prozessmoderation

space.gif:

refa69_bild01.jpg:
die konvexe Form folgt der gebogenen Langgrütstrasse
space.gif:
refa69_bild02.jpg:
Visualisierung
space.gif:
Ersatzneubauten Langgrütstrasse, Albisrieden space.gif:

Stadt Zürich, ZH   2015 - 2017

Die Ausgangslage für die Ersatzneubauten war ein Grundstück, welches über einen grossen Teil nur 25 m tief ist. Die Bebaubarkeit wurde durch die Baulinie entlang der Langgrütstrasse zusätzlich eingeschränkt. Das schmale, lange Gebäude folgt der Biegung der Langgrütstrasse und ist rückseitig gestaffelt ausgebildet. Nur so konnte unter Einhaltung der Abstände ein Baukörper in das vorhandene Parzellen-Muster eingefügt werden. Zur Optimierung der Gebäudetiefe steht das 80 m lange Gebäude exakt auf der Baulinie. Dadurch ergibt sich der reizvolle Effekt, dass sich die Strassenfassade nach Süden wölbt und in der perspektivischen Wahrnehmung die wahre Länge heruntergespielt wird.

Im östlichen Grundstücksteil ist die Parzelle hingegen genügend tief, sodass ein zusätzliches Gebäude im Hofraum Platz fand. Dieses orientiert sich auf alle Seiten hin, es hat keine Haupt- und Rückfassade.

In beiden Bauten bietet die GEWOBAG 53 Wohnungen an. Die Bauherrschaft wünschte kleinere Wohnungen für ältere Menschen, Paare, Singels, damit sie mehr Spielraum für die Bewirtschaftung ihrer grossen Siedlung aus den späten 1940er Jahren hat. Älter werdende Genossenschafter können ihre Familienwohnungen gegen eine Kleinwohnung im gleichen Quartier eintauschen.

AuftraggeberIn: GEWOBAG, Gewerkschaftliche Wohn- und Baugenossenschaft, Zürich

space.gif:

Albisrieden_BildA: nothing to see here
Roland Frischknecht