asa LogoSmall.gif: space 84x85.gif: def l1m1.gif: def l1m2.gif: def l1m3.gif: def l1m4.gif: def l1m5.gif: def l1m6.gif: def l1m8.gif: def l1m7.gif:
arch l2m1.gif: def l2m2.gif: def l2m3.gif: def l2m5.gif: def L2m6.gif:
left bar.gif: ref arch bar.gif:
space.gif: space.gif: space.gif: space.gif:

projekte: 

| architektur | raumplanung | verkehrsplanung | öffentlicher verkehr | prozessmoderation

space.gif:

space.gif:
Alters- / Pflegeheime

2015 Neubau Alterszentrum   Gemeinde Wald, ZH
72 Wohn- und Pflegeplätze auf drei Stationen, Demenzstation, Spitex, Geminschaftsarztpraxis, Physiotherapiepraxis, Wohnen mit Service
AuftraggeberIn: Sitftung Drei Tannen, Wald
 
2014 Wettbewerb Rehbühl 2020   Stadt Uster ZH
48 Alterswohnungen, Clusterwohnungen, Tageswohnungen, kombiniert mit Kinderkrippe, Quartiertreff und Schulhauserweiterung der Berufswahlschule
 
2014 Studienauftrag Sonnmatt   Uzwil SG
Zwei Vorschläge zur Klärung folgender Themen: Erweiterung des bestehenden Altersheims, Umgang mit bestehenden Bauten, Schaffung von zusätzlichen generationenübergreifenden Wohnungen, Klärung der Erschliessungssituation
AuftraggeberIn: Gemeinde Uzwil
 
2013 Alterswohnen und Spitexzentrum   Gemeinde Herrliberg ZH
35 Alterswohnungen am Rebberg, mit Seesicht und gemeinsamer Terrasse, Spitex- und Aktivierungsräume
AuftraggeberIn: Gemeinde Herrliberg
 
2004 - 2009 Alters- und Pflegezentrum Loogarten   Egg und Esslingen, ZH
Erweiterung des bestehenden Alters- und Pflegeheims um zwei neue Pflegeabteilungen à je 22 Zimmer in zwei kompakten Volumen mit Lichthöfen. “(...).Das Projekt zeigt eine architektonisch gute Lösung mit strenger Kubatur und aufgelockerter Fassadengestaltung. Die Bedürfnisse an ein Pflegeheim wurden erkannt und mit viel Einfühlungsvermögenentsprechen umgesetzt.Erweiterung des bestehenden Alters- und Pflegeheims um 2 neue Pflegeabteilungen à je 22 Zimmer in 2 kompakten Volumen mit Lichthöfen. ≥(...).Das Projekt zeigt eine architektonisch gute Lösung mit strenger Kubatur und aufgelockerter Fassadengestaltung. Die Bedürfnisse an ein Pflegeheim wurden erkannt und mit viel Einfühlungsvermögenentsprechen umgesetzt.”(Jurybericht, 1. Preis mit Weiterbearbeitung
AuftraggeberIn: Stiftung Loogarten
 
2005 Alters- und Pflegeheim Rosengarten   Kleinandelfingen ZH
«Das Projekt ist eine mutige Lösung hinsichtlich der schwierigen Intergration in die ortsbauliche Umgebung und in der Wahl der formalen Ausdrucksformen.» Wettbewerb 2-stufig, 2.Rang
AuftraggeberIn: Fürsorgeverband Andelfingen, Gemeinden Adlikon, Andelfingen, Humlikon, Kleinandelfingen
 

space.gif: