asa LogoSmall.gif: nothing to see here space 84x85.gif: def l1m1.gif: main l1m2.gif: def l1m3.gif: def l1m4.gif: def l1m5.gif: def l1m6.gif: def l1m8.gif: def l1m7.gif:
def l2m1.gif: def l2m2.gif: def l2m3.gif: def l2m5.gif: def L2m6.gif:
left bar.gif: akt bar.gif:
space.gif: space.gif:

2016 - 2019 Wohnen in der Gärtnerei   Stadt Uster ZH
26 Wohnungen mit Ateliers und Gewächshaus
 
2018 - 2019 Wohngemeinschaft Walenstadtberg   Gemeinde Walenstadt SG
Die Wohngemeinschaft bietet für fünf bis sechs Menschen Wohn- und Arbeitsplätze mit Begleitung und Betreuung an. Die Begleitung erfolgt in einer familiären Atmosphäre und umfasst den Wohnbereich und die Tagesstruktur. Die Gemeinschaft bewirtschaftet zusammen mit den Betreuungspersonen einen kleinen Bauernhof. Der geplante Neubau dient der Wohngemeinschaft und der Leiterfamilie als gemeinsames Zuhause.
 
2012 - 2018 Neue Strukturen in Schwamendingen   Schwamendingen ZH
Renaissance des Wohnhofes
 
2013 - 2017 Vorbildfunktion Verkehrsanbindung   Kanton Sankt Gallen
Die qualitätsvolle Erschliessung von kantonalen Einrichtungen mit dem Umweltverbund sind entscheidende Faktoren für die Verkehrsmittelwahl.
 
2017 Wettbewerbsbegleitung Ersatzneubau MFH   Rapperswil-Jona SG
Die Wohnbaugenossenschaft Gallus evaluierte in einem Wettbewerbsverfahren ein Ersatz-Neubauprojekt für das heute sanierungsbedürftige Wohngebäude an der Pius Rickenmannstrasse 28 und 30 in Rapperswil. Es wurde der einzige Projektvorschlag mit zwei Baukörpern zum Sieger erkoren.
 
2016 - 2017 Umbau Herrengasse 6   Stadt Rapperswil-Jona, SG
Wohn-Hochhaus für Familie mit Kleinkindern
 
2017 Umbau in der historischen Altstadt   Stadt Rapperswil-Jona, SG
Wohnen mit Blick auf das Schloss Rapperswil
 
2017 Überbauungsplan Citycenter   Rapperswil-Jona SG
Der Überbauungsplan Citycenter sichert mit bau- und planungsrechtlich Vorgaben die Neuüberbauung des zentral gelegenen Neustadt-Areals auf der Basis des weiterentwickelten Projekts von Loeliger Strub Architekten.
 
2016 - 2017 Ortsdurchfahrt Benken   Gemeinde Benken SG
Die nördliche Dorfstrasse soll zu Gunsten einer qualitätsvollen Entwicklung im Dorfkern vom Verkehr freigespielt werden. In der entsprechenden Konsequenz fährt der gesamte Verkehr künftig über die südliche Dorfstrasse ... eine Chance!
 
2015 - 2017 Ersatzneubauten in Albisrieden   Stadt Zürich, ZH
53 Wohnungen für ältere Menschen, Paare und Singels
 
2016 Projektwettbewerb Grünfelswiese   Rapperswil-Jona SG
Die Stadt Rapperswil-Jona führte zusammen mit dem Bund Schweizer Landschaftsarchitekten und Landschaftsarchitektinnen BSLA einen offenen, anonymen Projektwettbewerb durch. Es wurde eine vielversprechende Idee zur Neugestaltung der Grünfelswiese als grüner, offener und vielfältig nutzbarer öffentlicher Park gefunden.
 
2015 - 2016 Fuss-/Radverkehr im kantonalen Richtplan   Kanton Appenzell Innerrhoden AI
Im Rahmen dieses Auftrages ist eine kantonale Gesamtschau bezüglich des Fuss- und Radverkehrs zu erarbeitet worden, die eine einheitliche Abbildung und Beurteilung der bestehenden Infrastruktur für den Langsamverkehr ermöglicht.
 
2016 Erschliessungskonzept Buchholz   Stadt Uster, ZH
Konzeption für die öV-Erschliessung der Sportanlagen Buchholz in der Stadt Uster, unter Einbezug einer bestehenden Buslinie mit ungenügender Fahrplanstabilität.
 
2016 Überprüfung öV-Angebot   Stadt Arbon, TG
Überprüfung der bestehenden und durch den Kanton für 2019 geplanten öV-Erschliessung der Stadt Arbon, erarbeiten und prüfen von Handlungsansätzen für die Verbesserung der Situation.
 
2015 - 2016 Buskonzept 2019 Modul Waldkirch   Kanton St.Gallen
Detailkonzept unter Einbezug der Schulbedürfnisse für die Buslinien im Raum Waldkirch mit Zeithorizont Dezember 2018, basierend auf einem Grobkonzept für den Raum St.Gallen-West ˆ Appenzeller Hinterland.
 
2016 Bahnhofplatzgestaltung Amriswil   Stadt Amriswil TG
Gestaltungskonzept für die Neuorganisation des Bahnhofplatzes mit Bushof, Kurzzeitparkplätzen, Taxi-Standplätzen und Veloparkierung als Grundlage für ein Sanierungsprojekt.
 
2014 - 2016 BGK Ortsdurchfahrt Sulzbach   Stadt Uster, Sulzbach ZH
Bei der Ortseinfahrt aus Richtung Uster ein überdimensionierter Strassenraum mit fehlender optischer Begrenzung, im Ortskern beengte Platzverhältnisse aufgrund der angrenzenden Bebauung. Das Betriebs- und Gestaltungskonzept zeigt Lösungen für beide Abschnitte auf.
 
2015 - 2016 Anpassungen öV für Aggloprogramm   Agglomeration Werdenberg - Liechtenstein SG + FL
Zusammenfügen der bestehenden öV-Konzepte in der Agglomeration zu einem Grobkonzept für das Agglomerationsprogramm 3. Generation.
 
2015 - 2016 Buskonzept Taminatal 2017   Gemeinden Bad Ragaz und Pfäfers SG
Neukonzeption von Postautolinien aufgrund neuer Strassenführung (Neubau Taminabrücke).
 
2012 - 2016 Öffentlicher GP Kehlhof   Gemeinde Maur ZH
Siedlungserweiterung in unmittelbarer Nachbarschaft zum geschützten Ortskern von regionaler Bedeutung und dem Landschaftsschutzgebiet am Greifensee - eine nicht alltägliche Herausforderung für Architekten und Raumplaner.
 

space.gif: